Creative Sound Blaster Tactic3D Wrath Headset

0

Das Creative Sound Blaster Tactic3D Wrath ist ein Gaming-Headset mit einem besonderen Feature, durch das es sich von der Konkurrenz abhebt – es lässt sich kabellos betreiben. Ganze acht Stunden lang soll das Wrath mit einer Akkuladung durchhalten und dabei nicht nur einfachen Stereosound ausgeben, sondern sogar Raumklang mit THX-Verbesserungen.


Erst vor einigen Wochen hatten wir uns das Recon3D-Omega-Headset von Creative angeschaut, welches uns durch einen exzellenten Ton gepaart mit einzigartigen Features überzeugte. Das Headset kam mit einer großen externen Soundkarte, die auch den Anschluss von weiteren Geräten ermöglichte.

Letzteres fällt beim Tactic3D Wrath weg – der Ton inklusive Surround-Umgebung und THX-Zertifizierung bleibt erhalten. Auch die Wireless-Funktionalität ist beim Wrath vorhanden – die Verbindung zum Mac oder PC übernimmt dabei aber ein kleiner USB-Stick.

Erstaunlicherweise unterscheidet sich das Wrath, obwohl es nur ungefähr die Hälfte des Omega kostet, auf den ersten Blick kaum von dem großen Bruder. Die Bauweise inklusive verbauter Hardware scheint sogar exakt die gleiche zu sein. Starke 50-Millimeter-Treiber befeuern auch das Wrath, der Tragekomfort ist sehr hoch, die Funkverbindung stabil und der Akku wirklich so stark, dass er knapp acht Stunden durchhält.

Über den Autor

Hifiaktuell.de Redaktion

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Donec ut dignissim nisi. Ut vehicula lorem quis cursus iaculis. Nunc laoreet arcu ut elit viverra, eget interdum augue consequat. Proin vel felis nec tortor vehicula tempor eu non ante. Nulla eget diam lorem.

Antwort hinterlassen